Metallbearbeitungsmaschinen.info - Infos über Metallbearbeitung
metallbearbeitungsmaschinen.info
Home

Metallbandsägen

Genauso wie in der Holzverarbeitung gibt es auch im Metallbau ein breites Sortiment an Schneidgeräten um die Metallstücke auf die richtige Größe zu kürzen.
Metallbandsägen werden dabei in Bandsägen und Gehrungsbandsägen unterschieden. Eine Bandsäge zum Schneiden von Metall verfügt je nach Modell über eine vertikale oder horizontale Sägeband Führung. Bei den horizontalen Bandsägen werden
  • - manuelle
  • - halbautomatische
  • - halbautomatische NC-Sägen
  • - vollautomatische NC-Sägen unterschieden

Gehrungssägen

Gehrungssägen schneiden schräge Kanten im vorher eingestellten Winkel. Auch sie werden manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch angeboten. Sogenannte Zwei-Säulen Bandsägemaschinen sind Kombinationsgeräte die sowohl gerade Schnitte als auch Gehrungen sägen können.

Stichsägen

Durch den Wechsel auf ein Metallsägeblatt lässt sich eigentlich jede Stichsäge als Metallsäge benutzen. Sinnvoll ist dies aber nicht, da Modelle mit schwacher Motorleistung dann gerne streiken oder aber unsauber schneiden. Wer Wert auf gerade Schnitte legt und auf eine mobile Säge angewiesen ist, sollte deshalb Wert auf leistungsstarke Modelle legen.

Formatkreissägen

Eine Formatkreissäge kann zum Schneiden von NE (Nicht Eisen) Metallen genutzt werden. Im Unterschied zur normalen Metallkreissäge besitzt die Formatkreissäge einen zusätzlichen Schlitten mit Queranschlag. Dadurch lassen sich größere Metallplatten als auf der Tischkreissäge zuschneiden.

Kaltkreissägen

Als Kaltkreissägen bezeichnet man sowohl Hartmetall als auch Schnellstahlsägen (HSS). Sie erwärmen die Schnittflächen des Werkstoffes nicht nur minimal.

Sägeautomaten

Sägeautomaten sind CNC gesteuerte Geräte. Sie können große Mengen an Werkstücken selbstständig hintereinander bearbeiten. Natürlich nur solange ihr Materiallager gefüllt ist. Dabei sind je nach Modell verschiedenste Schnittformen und Gehrungen möglich.